Veröffentlichungen

Gelbes Band - Obst in die Hand!

Im Besitz der Stadt Münzenberg befinden sich etliche Obstbäume. Diese tragen derzeit ein gelbes Band um den Stamm. Damit sind die Früchte offiziell zur Ernte für alle Münzenbergerinnen und Münzenberger freigegeben. Angeregt wurde diese Aktion vom Ortsbeirat Gambach, der wiederum durch die Initiative der Stadt Lich inspiriert worden war.

Obstfreunde finden die Bäume mit gelben Bändern im Stadtteil Münzenberg hinter dem Friedhof sowie unter der Reithalle. Im Stadtteil Ober-Hörgern gibt es freigegebene Obstbäume in der Birnenallee unterhalb des Bahnhofes. Diese können von allen Bürgern der Stadt Münzenberg abgeerntet werden.

Bitte beachten: Ausdrücklich ausgenommen sind die Obstbäume im Gambacher Hochzeitswald. Hier wollen die Kinder der Kitas Taubenhaus und Kinderbrücke Obst ernten.

Sollten weitere Obstbaumbesitzer nicht in der Lage sein, das Obst selbst zu ernten, sind sie herzlich willkommen, sich dieser Aktion anzuschließen, denn es ist um jeden Apfel schade, der am Boden vergammelt.

Auf geht´s, gelbes Band, Obst in die Hand

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 9 und 6?