Veröffentlichungen

Markierung von Parkflächen in der Wetterstraße im Münzenberger Stadtteil Trais

Zur Verbesserung der Verkehrssituation in der Wetterstraße, Stadtteil Trais, wurde das Parken in dieser Straße durch Parkflächenmarkierungen neu geregelt. Es handelt sich um eine reversible Probemarkierung, deren Wirkung während einer Testphase von bis zu 6 Monaten überprüft werden soll.

Die Markierungen wurden zur Verkehrsberuhigung auf der rechten und linken Seite der Straße angebracht. Sie wurden so platziert, dass unter Berücksichtigung von Hofeinfahrten, Kreuzungen usw. eine maximal mögliche Parkflächenzahl entsteht.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer, sich in dem Probezeitraum an die vorgegebenen Markierungen zu halten, um die Zweckmäßigkeit der Maßnahme unter den vorgegebenen Umständen prüfen zu können. Sofern die Verkehrssituation es erforderlich macht, werden dann in der Folge weitere Änderungen vorgenommen. Wir bitten darum, Rückfragen, Anregungen, Kritik o.ä. telefonisch oder per Mail an die Straßenverkehrsbehörde, Ansprechpartnerinnen Berit Heller und Bianca Kasper, Tel. 06033 9603-18, buergerbuero@muenzenberg.de, zu richten.

In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung der aktuellen Sondersituation werden wir entscheiden, ob und wie eine Bürgerversammlung durchführbar ist.

Aktuelle Informationen werden über die Presse oder die Homepage der Stadt mitgeteilt.

Zurück