Die Zukunft kann kommen

Online-Bürgerforum zum IKEK in Münzenberg am 27.02.21 von 11-13 Uhr

Unter reger Teilnahme der Bevölkerung entstand im Rahmen des Förderprogramms der Hessischen Dorfentwicklung ein „Integriertes Kommunales Entwicklungskonzept“ (IKEK). Über 200 Vorschläge für Projekte in den vier Stadtteilen Münzenberg, Gambach, Ober-Hörgern und Trais gingen während der ersten IKEK-Phase ein und zeigen, wie wichtig den Menschen die Zukunftsentwicklung in ihrer Heimatstadt ist.

Jetzt steht ein knapp 200 Seiten starker Konzeptentwurf, den die Verantwortlichen im Magistrat um Bürgermeisterin Dr. Tammer, der IKEK Steuerungsgruppe sowie den Beteiligten vom Team 360⁰ (IfR Institut für Regionalmanagement Gießen, der Marketing Effekt GmbH Bad Vilbel und Tropp Plan Aschaffenburg) vorstellen werden. Die Präsentation erfolgt im Rahmen einer Online-Veranstaltung. Termin: Samstag, 27.02.2021 von 11 bis 13 Uhr.

Neben einer Übersicht der wesentlichen Inhalte des Konzeptes, wird die Priorisierung der IKEK-Einzelmaßnahmen thematisiert. Es ist den Verantwortlichen wichtig, dass die Bürgerinnen und Bürger eine Möglichkeit haben, sich zur gewünschten Umsetzungs-Reihenfolge der anstehenden Projekte zu äußern. „Wir wollen ein Meinungsbild der Münzenbergerinnen und Münzenberger einholen“, so Bürgermeisterin Dr. Isabell Tammer. „Dieses Meinungsbild fließt dann in die finalen Entscheidungen der Stadtverordnetenversammlung zu den einzelnen Projekten ein.“

Auf der Projektliste stehen unter anderem: In Gambach – Neugestaltung Bürgerplatz, „Transformation“ Bürgerhaus, Wegeverbindung Altstädter Bach, wohnbauliche Entwicklung Festplatz. In Münzenberg – Dokumentationszentrum „Stauferburg“, Neugestaltung Marktplatz. In Ober-Hörgern – funktionale und gestalterische Neufassung „Weehd“ sowie in Trais – Erholungsraum Wetter. Weitere Projekte sind in den Bereichen Tourismus, Freizeit, Erholung, Klimaschutz, Wirtschaft, Natur und Umwelt angedacht.

Der Konzeptentwurf und die Projektideen sind ab jetzt hier abrufbar (bitte über Microsoft Edge oder Mozilla Firefox). Die Projekte im Dorfentwicklungskonzept (IKEK) Münzenberg können hier priorisiert werden. Danke für Ihr Mitmachen (bis zum 02.03.21) zur Frage:  Welches der nachfolgenden Projekte ist für Sie ein wichtiges Projekt? Wählen Sie 1 bis 5 Antworten aus. Bitte anklicken und das "Senden" nicht vergessen. 

Auch ohne eine Teilnahme an der Online-Veranstaltung können Bürgerinnen und Bürger der Stadt Münzenberg eine Priorisierung der Projekte vornehmen. Wer keine Möglichkeit hat, sich digital zu beteiligen, kann seine Priorisierungen schriftlich bis zum 02.03.21 bei der Stadtverwaltung in der Hauptstraße 22 abgeben.

Dorfentwicklung „draußen vor Ort"
Im Rahmen der Erstellung des Integrierten Kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) für die Stadt Münzenberg wurden in allen Stadtteilen vom 01.-04.07.2020 eine Outdoor-Bürgerwerkstatt durchgeführt. Die Veranstaltungen war gut besucht und konnten bei schönen Wetter durchgeführt werden.
Auf der Outdoor-Bürgerwerkstatt wurden 4 Stationen zu unterschiedlichen Themen des IKEK aufgebaut, an denen die Bürgerinnen und Bürger in das Gespräch mit den Bearbeitungsteam (Team 360, Stadtverwaltung Münzenberg, Wetteraukreis) eintreten konnten.
Nach Begrüßung und Einführung in das IKEK, wurden auf die aktuelle Situation hingewiesen und die Anwesenden gebeten, die Hygienehinweise und Abstandsregelungen aufgrund der CORONA-Pandemie einzuhalten. Die Ergebnisse an den 4 Stationen finden sich in der Fotodokumentation auf der jeweiligen Stadtteilseite wieder. Alle Ergebnisse werden aufgenommen und in den weiteren IKEK-Erarbeitungsprozess eingespeist.

 

zur Dorfentwicklung Gambach

Gambach

Für Gambach liegt der Schwerpunkt der Betrachtung auf dem Areal des Bürgerplatzes inklusive dem Bürgerhaus.
Danke an alle, die Ihre Ideen für den Ortsteil eingebracht haben.
 
 
zur Dorfentwicklung Münzenberg

Münzenberg

Für Münzenberg wurde das Areal rund um den Marktplatz als Schwerpunkt festgelegt.
Danke an alle, die Ihre Ideen für den Ortsteil eingebracht haben.
 
 
 
zur Dorfentwicklung Ober-Hörgern

Ober-Hörgern

Für Ober-Hörgern liegt der Schwerpunkt auf dem Areal "An der Weehd". Auch die Brunnenstraße sowie das Dorfgemeinschaftshaus wurden schon genannt.
Danke an alle, die Ihre Ideen für den Ortsteil eingebracht haben.
 
zur Dorfentwicklung Trais

Trais

Für Trais wurde der Punkt "An der Wetter (Bushaltestelle)" als Schwerpunkt genannt.
Danke an alle, die Ihre Ideen für den Ortsteil eingebracht haben.
 
 
 

DOWNLOADS

Frühlingswiese vor der Burg Münzenberg Übergabe Förderbescheid mit Umweltministerin Priska Hinz Marktplatz Münzenberg Steinweg Münzenberg Kirche Trais