Arbeiten bei der Stadt Münzenberg

Freie Stellen

Erzieherinnen/Erzieher

Sie haben eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine vergleichbare Ausbildung nach MVO?

Dann suchen wir ab sofort Sie als Mitarbeiter/in für unsere Kindertagesstätten in Münzenberg und Gambach.

Es handelt sich um verschiedene Teilzeitstelle mit 20/25/30 Wochenstunden sowie Stellen für Jahrespraktikanten/innen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Die Stellen sind befristet zu besetzen.

Wir bieten Ihnen in unseren Einrichtungen selbständiges Arbeiten in motivierten und offenen Teams. Innerhalb des Teams können Sie Ihre Stärken und Ideen aktiv in die Arbeit einbringen. Sie haben sowohl die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, wie auch der Supervision.

Wir erwarten Bereitschaft zur Teamarbeit, flexiblen Arbeitseinsatz, Zuverlässigkeit und vor allem liebevolle Betreuung der Kinder sowie vertrauensvolle Elternarbeit.

Die Stadt Münzenberg ist Betreiber von drei Kindertagesstätten – zwei in Gambach, eine in Münzenberg. Dort werden insgesamt rund 250 Kinder im Alter von einem Jahr bis Schuleintritt betreut. Jede Einrichtung arbeitet nach einem pädagogischen Rahmenkonzept, wobei die Schwerpunkte an die Möglichkeiten der jeweiligen Einrichtung angepasst sind.

Münzenberg ist die nördlichste Kommune in der Wetterau zu der die vier Stadtteile – Gambach, Münzenberg, Trais und Ober-Hörgern gehören. Im Stadtgebiet leben rund 5500 Bürgerinnen und Bürger.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Stadtverwaltung Münzenberg, Hauptstr. 22, 35516 Münzenberg oder per Mail an info@muenzenberg.de.

Bei Fragen steht Ihnen Manfred Müller unter der Telefonnummer 06033- 9603-12 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis zu den Datenschutzbestimmungen:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden ausschließlich für das Bewerbungsverfahren verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Die Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.

Verwaltungsfachangestellte/r Steueramt

Die Stadt Münzenberg sucht eine/einen

Verwaltungsfachangestellte/n

für das Steueramt.

Die unbefristete Vollzeitstelle soll möglichst zum 01.08.2020 besetzt werden.

 

Ihre Aufgabe:

Bearbeitung aller anfallenden Tätigkeiten zu folgenden Themenbereichen:

  • Steuern und Abgaben (Gewerbesteuer, Grundsteuer, Abfallwesen, Wasser und Kanal, Hundesteuer und Niederschlagswasser)
  • Liegenschaftswesen (Mieten und Pachten)
  • Kindergartenwesen

 

Ihr Profil:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
  • gute EDV-Kenntnisse mit der Fähigkeit und Bereitschaft, sich in Spezialprogramme einzuarbeiten;
  • gute Ausdrucksfähigkeit (in Wort und Schrift);
  • freundliches, gepflegtes sowie bürger- und serviceorientiertes Auftreten mit der Fähigkeit zur Empathie;
  • zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit;
  • Konfliktfähigkeit, insbesondere die Fähigkeit, Konflikte mit Bürgerinnen und Bürgern konstruktiv zu lösen;
  • Teamfähigkeit;
  • Eigenverantwortlichkeit und Selbstständigkeit;
  • Bereitschaft zur regelmäßigen Fortbildung;
  • Bereitschaft zur Übernahme neuer Aufgaben;
  • sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen;
  • Erfahrung mit NSK und eKita

  

Unser Angebot:

  • eine unbefristete Anstellung
  • die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • vermögenswirksame Leistung
  • eine betriebliche Altersvorsorge
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • interessanter Arbeitsplatz in einem immer digitaler werdenden Umfeld

 

Die Eingruppierung und Vergütung richten sich nach den Bestimmungen des TVöD. Eine Eingruppierung bis EG 9 ist möglich. Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Schriftliche Bewerbungen sind bis zum 06.03.2020 an die Stadtverwaltung Münzenberg, Hauptstraße 22, 35516 Münzenberg zu richten, gerne auch per E-Mail unter: info@muenzenberg.de.

Der Bewerbung sind Lebenslauf, Zeugniskopien und Tätigkeitsnachweise beizufügen; eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur mit ausreichend frankiertem Rückumschlag zurückgesendet.

 

Hausmeistertätigkeit für das Dorfgemeinschaftshaus Ober-Hörgern

Bei der Stadt Münzenberg ist zum 01.07.2020 die Hausmeistertätigkeit für das „Dorfgemeinschaftshaus Ober-Hörgern“ neu zu vergeben.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit für die Hausmeistertätigkeit beträgt 12,5 Stunden und umfasst folgende Aufgaben:

  • Übergabe und Abnahme vor/nach Veranstaltungen,
  • Überwachung des Inventars,
  • Reinigungsarbeiten,
  • Übernahme von Urlaubs-/Krankheitsvertretungen in anderen Einrichtungen,
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit und Arbeitseinsätzen auch an Wochenenden und Feiertagen,
  • Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, körperliche Belastbarkeit, Pünktlichkeit, Flexibilität sowie selbständiges und eingenverantwortliches Arbeiten,
  • aufgeschlossener und freundlicher Umgang mit den Bürgerinnen und Bürgern.

Die Übernahme in ein unbefristets Arbeitsverhältnis wird angestrebt.

Der/die Hausmeister/in sollte möglichst ortsansässig sein.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Die Einstellung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA) inklusive den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 28. Februar 2019 an die

Stadt Münzenberg, Hauptstraße 22, 35516 Münzenberg
oder per Email an: info@muenzenberg.de

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Herr Manfred Müller, ' 06033/9603-12, gerne zur Verfügung.

Bitte übersenden Sie keine Originalunterlagen. Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, sondern nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Sollten Sie eine Rücksendung wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend frankierten Rückumschlag bei.

Teilhabeassistenz

Sie haben eine Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in oder eine vergleichbare Ausbildung nach MVO?

Dann suchen wir ab sofort Sie als Mitarbeiter/in für unsere Kindertagesstätten in Münzenberg und Gambach.

Es handelt sich um verschiedene Teilzeitstelle mit 20/25/30 Wochenstunden sowie Stellen für Jahrespraktikanten/innen. Die Vergütung erfolgt nach TVöD. Die Stellen sind befristet zu besetzen.

Wir bieten Ihnen in unseren Einrichtungen selbständiges Arbeiten in motivierten und offenen Teams. Innerhalb des Teams können Sie Ihre Stärken und Ideen aktiv in die Arbeit einbringen. Sie haben sowohl die Möglichkeit der Fort- und Weiterbildung, wie auch der Supervision.

Wir erwarten Bereitschaft zur Teamarbeit, flexiblen Arbeitseinsatz, Zuverlässigkeit und vor allem liebevolle Betreuung der Kinder sowie vertrauensvolle Elternarbeit.

Die Stadt Münzenberg ist Betreiber von drei Kindertagesstätten – zwei in Gambach, eine in Münzenberg. Dort werden insgesamt rund 250 Kinder im Alter von einem Jahr bis Schuleintritt betreut. Jede Einrichtung arbeitet nach einem pädagogischen Rahmenkonzept, wobei die Schwerpunkte an die Möglichkeiten der jeweiligen Einrichtung angepasst sind.

Münzenberg ist die nördlichste Kommune in der Wetterau zu der die vier Stadtteile – Gambach, Münzenberg, Trais und Ober-Hörgern gehören. Im Stadtgebiet leben rund 5500 Bürgerinnen und Bürger.

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen an:

Stadtverwaltung Münzenberg, Hauptstr. 22, 35516 Münzenberg oder per Mail an info@muenzenberg.de.

Bei Fragen steht Ihnen Manfred Müller unter der Telefonnummer 06033- 9603-12 gerne zur Verfügung.

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Hinweis zu den Datenschutzbestimmungen:

Mit der Abgabe der Bewerbung willigt der Bewerber in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich. Ihre Daten werden ausschließlich für das Bewerbungsverfahren verwendet und nicht an Dritte weitergeleitet. Die Bewerbungsdaten (-unterlagen) löschen (vernichten) wir 3 Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens.