Ausstellung von

Urkunden

Sie wollen eine Urkunde beantragen? Hier finden Sie alle nötigen Informationen dazu.
 
Die Urkunden können persönlich oder schriftlich (per Brief, Fax oder Email) beantragt werden.
 
Das Standesamt Münzenberg kann
  • Geburts-,
  • Ehe-,
  • Sterbeurkunden für Personenstandsfälle

ausstellen, die auch in Münzenberg bzw. in den Ortsteilen (Gambach, Ober-Hörgern, Trais) beurkundet wurden.

Informationen und Gebühren:

  • Urkunden dürfen nur an berechtigte Personen erteilt werden
  • Berechtigt sind nur Personen, auf die sich die Urkunde bezieht, sowie deren
    • Ehegatten
    • Vorfahern
    • Abkömmlinge
  • andere Personen dürfen Urkunden nur erhalten, wenn
    • sie ein richterliches Interesse glaubhaft nachweisen könne
    • sie von einer berechtigten Person schriftlich bevollmächtigt werden

Die anfallenden Gebühren sind bei der Abholung oder per Vorauskasse zu entrichten.

  • Gebühr für eine Urkunde - 11,00 €
  • Gebühr für eine (beglaubigte) Abschrift aus einem Register - 11,00 €
  • jede weitere gleiche Urkunde/Abschrift, die zeitgleich ausgestellt wird - 5,50 €
Handelt es sich bei den gewünschten Daten bereits um Archivgut, können keine Urkunden/Abschriften mehr ausgestellt werden. In diesen Fällen erhalten Sie einfach Kopien der Einträge mit einem Beglaubigungsvermerk. In diesem Fall werden pro Kopie 0,50 € und zusätzlich für die Beglaubigung 3,00 € berechnet.
 
Sind die Einträge älter, als wie folgt angegeben, handelt es sich um Archivgut:
  • Geburtenregister - 110 Jahre
  • Eheregister - 80 Jahre
  • Sterberegister - 30 Jahre