Verbrennen von

Astschnitt und Stroh

Sie möchten Astschnitt, Stroh oder sonstige pflanzlichen Abfälle verbrennen? Hier finden Sie alle nötigen Informationen.

Die Astschnitt- oder Strohverbrennung muss:

  • mindestens 2 Tage vor Beginn
  • persönlich oder telefonisch angemeldet werden

Folgende Daten müssen Sie bei der Anmeldung angegeben:

  • verantwortliche Person (bei Strohverbrennungen müssen 2 verantwortliche Personen angegeben werden)
  • mit Alter und telefonischer Erreichbarkeit
  • Tag und Zeitraum
  • Ort

Die gemeldeten Personen müssen das Feuer über den kompletten gemeldeten Zeitraum beaufsichtigen.

Anmeldungen per E-Mail können von uns leider nicht berücksichtigt werden.

Folgende Zeiten müssen eingehalten werden:

Montag bis Freitag von 8:00 Uhr bist 16:00 Uhr
Samstag von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr
 
Das Verbrennen von Astschnitt, Stroh und sonstigen pflanzlichen Abfällen unterliegt bestimmten Richtlinien. Diese entnehmen Sie bitte dem gesonderten Informationsblatt, das für Sie im Bürgerbüro bereit liegt.
Dieses können Sie auch hier downloaden.